Aquariumsand schwarz 0,4-0,8 mm

  • mit Epoxidharz ummantelter Aquariensand
  • farbecht und 100 % (see)wasserfest
  • ohne Einfluss auf den pH-Wert des Wassers
  • ohne Verletzungsgefahr für die Fische wegen der abgerundeten Kanten
  • für Meerwasseraquarien und Süßwasseraquarien geeignet
ab 20,90 € *
Inhalt: 10,00 kg (2,09 € * / kg)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Gebindegröße

  • 10009696
Größere Menge benötigt?
Sie benötigen größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?
Zum Kontaktformular
Haben Sie Fragen?
Wichtige Infos zu Lieferung & Spedition
Wie die Lieferung Ihrer Bestellung abläuft und was Sie beachten sollten.
Mehr Informationen
Ihre Vorteile
Kostenlose Lieferung (DE)
Schnelle Lieferung
Eigene Diabasproduktion
Kompetente Beratung
Produktinformationen "Aquariumsand schwarz 0,4-0,8 mm"

Edler schwarzer Aquariumsand von Schicker Mineral - die richtige Wahl für Ihr Aquarium

Die Aquariumsande von Schicker Mineral sind mehrfach geprüft. Sie können also sicher sein, dass Ihre Fische, Diskusfische, Bodenwühler, Krebse und Garnelen optimale Bedingungen vorfinden und der Sand keinerlei Stoffe an das Wasser abgibt. Der schwarze Aquariumsand ist mit Epoxidharz ummantelt und speziell für den Einsatz in der Aquaristik konzipiert. Er ist sowohl in Süßwasser als auch in Salzwasser absolut farbecht und somit ideal auch für Ihr Meerwasseraquarium geeignet.

Schwarzer Aquariumsand wird besonders bei Garnelenaquarien gerne eingesetzt. Vor allem, wenn Sie Halter von besonders intensiv gefärbten Garnelen oder Fischen (z.B. Neons) sind, wird Ihnen der schwarze Aquariumsand, der einem feinen Aquariumkies entspricht, gefallen. Denn dieser trägt dazu bei, dass sich die Farbenpracht Ihrer Aquariumbewohner vollständig entfalten kann. Auch Solitärpflanzen kommen auf dem schwarzen Garnelensand exzellent zur Geltung. Nicht nur als Garnelensand, auch für normale Gesellschaftsbecken ist der schwarze Sand in der Körnung 0,4-0,8 mm bestens geeignet. Aufgrund der gerundeten Sandkörner besteht keine Verletzungsgefahr für Bodenwühler.

Der schwarze Aquariumsand ist lichtecht und erhält seine dunkle Farbe dauerhaft. Im Vergleich zu hellem Aquariensand bietet der schwarze Sand einige Vorteile. So ist dunkler Bodengrund für Ihre Fische angenehmer, da er nicht so stark reflektiert, wie heller Sand oder Kies. Außerdem ist Algenbewuchs, der im Aquarium natürlich vorkommt, auf dunklem Aquariumsand nicht so schnell sichtbar, wie es auf hellem Grund der Fall ist.

Was ist der Unterschied zwischen Aquariumsand und Aquariumkies?

Im Grunde unterscheiden sich Aquariumsand und Aquariumkies nur in der Korngröße. Bodengrund mit Korngrößen unter 2 mm nennt man Aquariumsand, Bodengrund mit Korngrößen über 2 mm heißen Aquariumkies. Welche Vor- und Nachteile Sand und Kies in der Aquaristik jeweils haben, lesen Sie in unserem Blog.

Wieviel Aquariumsand benötige ich für mein Aquarium?

Um ein stabiles Ökosystem im Aquarium zu generieren, benötigen Sie eine Bodengrundhöhe von 5-10 cm. Gerne helfen wir Ihnen bei der Berechnung der notwendigen Aquariumsandmenge.

Dazu folgendes Beispiel:
Ihr Aquarium ist 100 cm lang, 40 cm breit und Sie möchten es mit 10 cm Sand füllen:

Rechnung: 100 x 40 x 10 = 40000 / 1000 = 40
40 x 1,6 = 64 kg (Sand)

Farben und Körnungen

Unseren Aquariumsand gibt es in vielen Farben und Körnungen. Finden Sie Ihren Favoriten:

Benötigen Sie große Mengen, liefern wir Ihnen den Aquariumbodengrund auf Halbpalette und Palette. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Anwendungshinweise

Unser Aquariumbodengrund ist mehrfach gewaschen und entstaubt. Vor dem Einbringen ins Aquarium sollte der Sand bzw. Kies trotzdem unbedingt nochmals gründlich gewaschen werden. Denn beim Transport mit dem Paketdienst geraten die Sandkörner in Bewegung, stoßen aneinander und es kann feiner Abrieb entstehen, der das Wasser im Aquarium trüben kann. Verwenden Sie zum Waschen kaltes Wasser. Auf keinen Fall heißes oder kochendes Wasser benutzen. Da es sich um gefärbten Kies handelt, darf dieser nicht ausgekocht werden.
Der Bodengrund bildet die Basis Ihres Aquariums. Wie Sie den Sand oder Kies Ihrer Wahl für Ihr Aquarium vorbereiten und welche Tipps Ihnen das Einfüllen erleichtern, zeigen wir Ihnen hier.
Was der Unterschied zwischen Sand und Kies ist und welche Vor- und Nachteile beide Bodengrundarten für Ihr Aquarium haben, lesen Sie hier.
Wasserpflanzen gibt's nur im Aquarium? Falsch gedacht. Entdecken Sie die japanische Kunst des Wabi Kusa.
Berechnen Sie in nur drei Schritten, wie viel Bodengrund Sie für Ihr Aquarium benötigen. Egal ob Nanoaquarium oder Zwei-Meter-Becken - wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell und einfach Ihren Mengenbedarf ermitteln.
Techn. Eigenschaften
Material: Sand
Farbe: schwarz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aquariumsand schwarz 0,4-0,8 mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Materialbedarf berechen
Berechnen Sie, welche Menge Aquariumsand schwarz 0,4-0,8 mm Sie für Ihr Projekt benötigen.
Tragen Sie dazu die Maße der zu füllenden Fläche ein.
Meter
Meter
Meter
Empfehlung: für eine blickdichte Abdeckung, mindestens 50 mm.
Materialbedarf
Volumen
Geschätztes Gewicht kg

Alle Werte und Angaben sind zur Orientierung gedacht und ohne Gewähr. Wir empfehlen in jedem Fall 5 - 10% Ausschuss einzuberechnen.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an unsere Service-Hotline 09273 / 997 - 35

Zuletzt angesehen