Bodenverbesserer

In der Pflanzenkultur findet Diabas-Urgesteinsmehl einen breiten Einsatzbereich. Durch seine Ausbringung als Bodenverbesserer werden dem Boden nicht nur Pflanzennährstoffe zugeführt, sondern auch die Ausbildung der Ton-Humus-Komplexe wird deutlich gefördert. Die Humusbildung wird beschleunigt und dem "Auswaschen" von Mineralien wird somit entgegen gewirkt. Die milde basische Reaktion wirkt gegen eine Bodenübersäuerung. Es stellt sich ein optimaler und stabiler PH-Wert ein. Der Boden wird mit lebensnotwendigen Mineralien und Spurenelementen (ähnlich der des fruchtbaren Nilschlammes) angereichert. Das Bodenleben wird aktiviert und die Bodenfruchtbarkeit erhöht. Für die direkte Ausbringung auf Wiese und Acker haben wir Diabas-Urgesteinsmehl bis 2 mm. Es hat einen hohen Feinanteil ist erdfeucht und kann somit mit einem normalen Tellerstreuer ausgebracht werden. Bitte beachten Sie die Chemische Analyse im Anhang der Produkte.