Filter & Sortierung
Filter & Sortierung schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schicker Creative Spielsand 0-1 mm
Schicker Creative Spielsand 0-1 mm
Inhalt: 25,00 kg (0,64 € * / kg)
ab 15,90 € *

Spielsand

Der Sandkasten gehört einfach zu jedem Spielplatz dazu und viele Gartenbesitzer mit Kindern haben auch eine Sandmuschel oder einen kleinen Sandkasten in ihrem Außenbereich. Kein Wunder: Bis zum Grundschulalter spielen Kinder gerne im Sand – sie buddeln und bauen Sandburgen, backen Kuchen oder graben Höhlen und denken sich Geschichten rund um ihre Bauwerke aus.

Diese Spiele sind für die frühkindliche Entwicklung sehr wichtig: Kinderhände kommen mit dem ungewöhnlichen, rieselnden Material in Berührung, was für die Sensorik gut ist. Sie feilen beim Bauen und Kuchenbacken an ihrer Feinmotorik und setzen immer wieder ihre Fantasie und Kreativität ein, um das Spiel noch interessanter zu gestalten.

Damit die Kleinen verletzungsfrei und mit Freude im Sandkasten spielen können, ist spezieller Spielsand vonnöten.

Was ist das Besondere an Spielsand?

Sand ist nicht gleich Sand – das wird spätestens beim Spielen sicht- und fühlbar. Spielsand ist besonders fein und weich. Seine Körner sind gerundet, so dass sie die kleinen Kinderhände nicht verletzen. Nicht zuletzt ist Spielsand gewaschen und mehrfach gesiebt, so dass er keine Verunreinigungen enthält. Leicht angefeuchtet, lässt er sich gut „verbauen“, trocknet aber auch schnell, so dass man ihn bereits nach kurzer Zeit ganz einfach aus der Kleidung klopfen kann. Der Spielsand aus unserem Sortiment enthält außerdem keinen Lehm – keine Flecken auch auf hellen Spielklamotten!

Wie viel Sand braucht man für den Sandkasten?

Am wichtigsten ist, dass die im Sandkasten spielenden Kinder sich nicht bis zum Boden durchbuddeln. Im privaten Bereich reichen in kleineren Sandkästen 10 bis 15 cm Sand, in öffentlichen Sandkästen empfehlen wir ca. 20 cm, da hier auch mit „Großgeräten“ wie Spielzeugbaggern angerückt wird, mit denen schon mal der tiefste Punkt gesucht wird.

Für eine Sandmuschel reichen meist 4 Säcke Sand, ein normal großer privater Sandkasten benötigt um die 10 Säcke. 

Was ist der Unterschied zwischen Spielsand und Bausand?

Es mag sein, dass Bausand günstiger ist als Spielsand. Doch die Nachteile machen den kleinen Preisunterschied mehr als wett: Bausand hat eine gröbere Körnung und ist weder gewaschen (Verunreinigungen!) noch gesiebt oder abgerundet. Wegen seinem zum Teil hohen Lehmanteil färbt er ab und diese Flecken lassen sich je nach Material der Kleidung nicht mehr auswaschen.

In Deutschland gehört Spielsand zu Spielzeugen für den Garten und muss deshalb nach DIN 18034 geprüft und zertifiziert sein, so wie auch unser Produkt. Sie können unseren Spielsand zum attraktiven Preis im 25-kg-Sack oder Big Bag bestellen. Sollten Sie einen größeren Sandkasten im öffentlichen Bereich befüllen wollen oder den Sand zum Beispiel für eine Beachparty benötigen, können Sie über die Großmengenanfrage auch größere Mengen bestellen, die wir in Big Bags oder Säcken auf Palette liefern.

Der Sandkasten gehört einfach zu jedem Spielplatz dazu und viele Gartenbesitzer mit Kindern haben auch eine Sandmuschel oder einen kleinen Sandkasten in ihrem Außenbereich. Kein Wunder: Bis zum... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spielsand

Der Sandkasten gehört einfach zu jedem Spielplatz dazu und viele Gartenbesitzer mit Kindern haben auch eine Sandmuschel oder einen kleinen Sandkasten in ihrem Außenbereich. Kein Wunder: Bis zum Grundschulalter spielen Kinder gerne im Sand – sie buddeln und bauen Sandburgen, backen Kuchen oder graben Höhlen und denken sich Geschichten rund um ihre Bauwerke aus.

Diese Spiele sind für die frühkindliche Entwicklung sehr wichtig: Kinderhände kommen mit dem ungewöhnlichen, rieselnden Material in Berührung, was für die Sensorik gut ist. Sie feilen beim Bauen und Kuchenbacken an ihrer Feinmotorik und setzen immer wieder ihre Fantasie und Kreativität ein, um das Spiel noch interessanter zu gestalten.

Damit die Kleinen verletzungsfrei und mit Freude im Sandkasten spielen können, ist spezieller Spielsand vonnöten.

Was ist das Besondere an Spielsand?

Sand ist nicht gleich Sand – das wird spätestens beim Spielen sicht- und fühlbar. Spielsand ist besonders fein und weich. Seine Körner sind gerundet, so dass sie die kleinen Kinderhände nicht verletzen. Nicht zuletzt ist Spielsand gewaschen und mehrfach gesiebt, so dass er keine Verunreinigungen enthält. Leicht angefeuchtet, lässt er sich gut „verbauen“, trocknet aber auch schnell, so dass man ihn bereits nach kurzer Zeit ganz einfach aus der Kleidung klopfen kann. Der Spielsand aus unserem Sortiment enthält außerdem keinen Lehm – keine Flecken auch auf hellen Spielklamotten!

Wie viel Sand braucht man für den Sandkasten?

Am wichtigsten ist, dass die im Sandkasten spielenden Kinder sich nicht bis zum Boden durchbuddeln. Im privaten Bereich reichen in kleineren Sandkästen 10 bis 15 cm Sand, in öffentlichen Sandkästen empfehlen wir ca. 20 cm, da hier auch mit „Großgeräten“ wie Spielzeugbaggern angerückt wird, mit denen schon mal der tiefste Punkt gesucht wird.

Für eine Sandmuschel reichen meist 4 Säcke Sand, ein normal großer privater Sandkasten benötigt um die 10 Säcke. 

Was ist der Unterschied zwischen Spielsand und Bausand?

Es mag sein, dass Bausand günstiger ist als Spielsand. Doch die Nachteile machen den kleinen Preisunterschied mehr als wett: Bausand hat eine gröbere Körnung und ist weder gewaschen (Verunreinigungen!) noch gesiebt oder abgerundet. Wegen seinem zum Teil hohen Lehmanteil färbt er ab und diese Flecken lassen sich je nach Material der Kleidung nicht mehr auswaschen.

In Deutschland gehört Spielsand zu Spielzeugen für den Garten und muss deshalb nach DIN 18034 geprüft und zertifiziert sein, so wie auch unser Produkt. Sie können unseren Spielsand zum attraktiven Preis im 25-kg-Sack oder Big Bag bestellen. Sollten Sie einen größeren Sandkasten im öffentlichen Bereich befüllen wollen oder den Sand zum Beispiel für eine Beachparty benötigen, können Sie über die Großmengenanfrage auch größere Mengen bestellen, die wir in Big Bags oder Säcken auf Palette liefern.

Zuletzt angesehen