Edelkorund Strahlmittel weiß F220 45–75 µm

  • eisenfreies Mehrwegstrahlmittel aus Aluminiumoxid
  • geeignet für Werkstücke aus Edelstahl, Aluminium und NE-Metallen
  • große Härte von 9 Mohs
  • stark abrasive Wirkung bei hoher Standzeit des Strahlmittels
  • zum Reinigungsstrahlen, Mattieren, Raustrahlen, Entrosten
69,90 € *
Inhalt: 25,00 kg (2,80 € * / kg)

inkl. 19% MwSt. versandkostenfrei

Wählen Sie eine Gebindegröße

  • 10010448
Größere Menge benötigt?
Du benötigst größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?
Zum Kontaktformular
Hast du Fragen?
Wichtige Infos zu Lieferung & Spedition
Wie die Lieferung deiner Bestellung abläuft und was du beachten solltest.
Mehr Informationen
Deine Vorteile
Kostenlose Lieferung (DE)
Schnelle Lieferung
Eigene Diabasproduktion
Kompetente Beratung
Produktinformationen "Edelkorund Strahlmittel weiß F220 45–75 µm"

Weißes Edelkorund ist ein Strahlmittel von extremer Härte und höchster Reinheit. Das Feinstrahlmittel ist eisenfrei und ist deshalb für die Edelstahl- und Aluminiumbearbeitung sowie für andere NE-Metalle geeignet. Auch Werkstücke von hoher Härte können mit Edelkorund Strahlmittel behandelt werden. Dank seiner kantigen, harten, spröden Struktur entfaltet Edelkorund weiß seine stark abschleifende, hochabrasive Wirkung.

Typischerweise findet das Feinstrahlmittel Edelkorund Anwendung in der Medizintechnik, Dentaltechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und der optischen Industrie, ist aber auch für diverse andere Anwendungsbereiche in den verschiedensten Branchen die richtige Wahl.

Wofür benutzt man Edelkorund Strahlmittel?

Edelkorund Strahlmittel wird von privaten als auch von gewerblichen Nutzern für die verschiedensten Zwecke genutzt:

  • Reinigungsstrahlen von metallischen Oberflächen
  • Entfernung von Anlauffarben
  • Entrosten
  • Mattieren von Oberflächen
  • Aufrauen von metallischen Oberflächen, Glas und Keramik
  • Entgraten
  • Oberflächenfinish

Unser Edelkorund kann in unterschiedlichen Sandstrahlsystemen eingesetzt werden:

  • Druckstrahlanlagen
  • Injektorstrahlanlagen
  • Trockenstrahlsysteme
  • Nassstrahlsysteme

Chemische Analyse von Edelkorund weiß

Aluminiumoxid (Al2O3): 99,73%

Natriumoxid (Na2O): 0,14%

Eisen(III)-oxid (Fe2O3): 0,03%

Siliciumdioxid (SiO2): 0,01%

Calciumoxid (CaO): 0,02%

Titandioxid (TiO2): 0,02%

Magnesiumoxid (MgO): 0,01%

Wie wird Edelkorund gelagert?

Bei der Lagerung von Edelkorund gibt es keine besonderen Vorschriften. Einzig sollte das Strahlgut trocken gelagert werden. Somit ist es unbegrenzt haltbar.

Wie muss Edelkorund entsorgt werden?

Edelkorund kann über den normalen Bauschutt entsorgt werden. Achte bitte darauf, dass das Strahlgut nicht durch Abtrag bestimmter Oberflächen kontaminiert wurde. Hierfür gelten andere Entsorgungsvorschriften.

Techn. Eigenschaften
Material: Edelkorund
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Eine Überprüfung der Bewertungen hat vor deren Veröffentlichung nicht stattgefunden. Die Bewertungen könnten von Verbrauchern stammen, die die Ware oder Dienstleistung gar nicht erworben oder genutzt haben.

Zuletzt angesehen