Unkrautvlies weiß 150 g/m² 1,63 m breit


Robustes Unkrautvlies zur Unterlage für helle Ziersplitte und Zierkiese:

  • schützt vor Unkrautbewuchs
  • wasserdurchlässig und atmungsaktiv
  • thermisch und mechanisch verfestigt
  • ohne chemische Bindemittel
  • Farbe: weiß
  • aus 100 % Polyester-Fasern
  • 150 g/m²
  • Breite: 163 cm
Teilen
Item Number:
12,95 €
Inkl. 19% Steuern, inkl. Versandkosten
Inhalt: 4,89 m² (2,65€ / m²)
Versandmethode:
Auf Lager
Lieferzeit
3 - 7 Werktage
Größere Menge benötigt?
Sie benötigen größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?

Großmengenanfrage

Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Für eine makellose Gartengestaltung ohne Unkraut, dank Unkrautvlies

Unkraut sehen die wenigsten Gartenbesitzer gerne. Besonders störend sind die unerwünschten Pflänzchen in Splittbeeten. Um Unkrautbewuchs zu vermeiden, kann unter gesplittete Flächen ein Unkrautvlies untergelegt werden.

Das weiße Unkrautvlies ist mit einem Gewicht von 150 g/m² robust genug, um durch den darauf ausgebrachten Splitt oder Kies nicht beschädigt zu werden. Trotzdem ist das Vlies wasserdurchlässig und atmungsaktiv. So können Wasser, Sauerstoff und Nährstoffe ungehindert bis zu den Wurzeln Ihrer Pflanzen durchdringen. Das Bodenleben wird somit nicht in Bedrängnis gebraucht. Lästiges Unkraut hingegen kann das Vlies nicht durchdringen. Zusätzlich speichert das Vlies Wärme, was vor allem den Pflanzen zugutekommt.

Neben der unkrauthemmenden Wirkung, tun Sie außerdem dem ausgebrachten Splitt etwas Gutes. So werden vor allem weichere empfindlichere Gesteine, wie z.B. Kalk oder Marmor geschont und setzen nicht so schnell Moose und Algen an. Außerdem wird verhindert, dass der Splitt durch das darunter liegende Erdreich verdreckt wird.

Maße und Material

Sie erhalten ein hochwertiges Unkrautvlies aus 100 % Polyester-Fasern, keine Folie! Erhältlich ist das weiße Vlies in folgenden Maßen:

  • 3 m x 1,63 m, entspricht 4,89 m²
  • 5 m x 1,63 m, entspricht 8,15 m²
  • 10 m x 1,63 m, entspricht 16,3 m²

Sollten Sie das 1,63 m breit liegende Vlies in einer Länge von mehr als zehn Metern benötigen, fragen Sie dieses bitte über die Großmengenanfrage an.

Hinweis: Produktionsbedingt kann das weiße Unkrautvlies vereinzelt einen kleinen dunklen Fleck aufweisen. Dieser beeinträchtigt die Funktion des Vlieses in keiner Weise und kann problemlos mit dem Splitt abgedeckt werden.

Anwendungsgebiete

  • Zierbeete
  • Steingärten & Schottergärten
  • Terrassen
  • Wege

Durch seine helle Farbe ist das weiße Unkrautvlies bestens zur Unterlage unter helle Splitte und Kiese, wie unseren Marmor, Kalk, Granit oder Isarkies geeignet, da dessen Farbe nicht störend durchblitzen kann.

Tipp: Verlegen Sie das Unkrautvlies vor der Bepflanzung einer Fläche. Schneiden Sie das Vlies an den gewünschten Stellen kreuzförmig ein und setzen Sie die Pflanzen durch diese Öffnung in den Erdboden ein. Anschließend bringen Sie den Splitt aus.

Wenn Sie mehrere Bahnen des Vlieses nebeneinander verlegen, lassen Sie die Bahnen mindestens 10 cm überlappen, damit der Splitt beim Aufbringen nicht zwischen den beiden Vliesbahnen auf die Erde gelangen.

Wie viel Unkrautvlies benötige ich?

Messen Sie die Fläche aus die Sie mit Unkrautvlies auskleiden wollen. Wenn Sie Länge und Breite des Splittbetts kennen, können Sie Ihren Bedarf berechnen.

Dazu folgendes Beispiel:

Die Fläche des Splittbetts das Sie anlegen möchten ist 5 m lang und 2,5 m breit. Da die Fläche breiter ist als das Unkrautvlies - dieses liegt 1,63 m breit - müssen Sie zwei Bahnen nebeneinander auslegen und ein wenig überlappen lassen. Wählen Sie in diesem Fall also 10 m Vlies und legen es in zwei Bahnen aus.

Mehr Informationen
Farbe weiß
Material polyester
Marke keine angabe
Blog Posts (2)