Diabas Fugensplitt grau 1-3 mm

(1+)
  • grauer Naturstein für alle Arten von Pflastersteinen
  • witterungsbeständig, frostsicher & streusalzresistent
  • Diabas Splitt aus eigener Herstellung
  • in verschiedenen Mengen, versandkostenfreie Lieferung
ab 14,90 € *
Inhalt: 25,00 kg (0,60 € * / kg)

inkl. 19% MwSt. inkl. Versandkosten

Gebindegröße

  • 10006307
Größere Menge benötigt?
Sie benötigen größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?
Zum Kontaktformular
Haben Sie Fragen?
Wichtige Infos zu Lieferung & Spedition
Wie die Lieferung Ihrer Bestellung abläuft und was Sie beachten sollten.
Mehr Informationen
Ihre Vorteile
Kostenlose Lieferung (DE)
Schnelle Lieferung
Eigene Diabasproduktion
Kompetente Beratung
Produktinformationen "Diabas Fugensplitt grau 1-3 mm"

So fugen Sie Ihr Pflaster stabil und sicher: auf Diabas Pflastersplitt

Suchen Sie hochwertigen Fugensplitt für Ihre Pflasterfläche? Dann ist der Diabas Fugensplitt von Schicker Mineral das ideale Material für Ihr Vorhaben.

Hergestellt wird der im Volksmund oftmals auch Fuger genannte Splitt aus dem harten Diabas Gestein. Hierbei handelt es sich um einen besonders robusten und witterungsbeständigen Naturstein aus Lavagestein. Der Splitt ist beim Verlegen sämtlicher Sorten von Pflastersteinen und Pflasterbelägen bedenkenlos verwendbar. Das Naturprodukt reagiert weder mit Naturstein noch Betonpflaster und bietet Ihrem Pflasterbelag ein stabiles Bett.

Die Korngröße von 1-3 mm aus unserem Fugensplitt-Sortiment empfehlen wir zur Erstfüllung von Fugen ab 3 mm oder größer. Sie eignet sich besonders gut für Wasserdurchlässigkeit. Nach dem Abrütteln der Fläche bietet sich das Nachfüllen mit Diabas Fugensand an. Dieser wird nach dem Einkehren gründlich eingeschlämmt. Unter Verwendung des gleichen Materials – Diabas Gestein – bleibt auch die Farbgebung die Gleiche.

Das passende Pflasterbett

Damit die Fugenfüllung nicht in das Pflasterbett abrieseln und damit Hohlräume in den Fugen schaffen kann, empfehlen wir die Abstimmung der Körnung auf die des Pflasterbettes.

Die Oberflächenspannung Ihres Pflasterbettes ist durch die kantige Kornform des Splittes garantiert. So vermeiden Sie das Verrutschen und Wackeln Ihrer Pflastersteine. Das ist besonders für das empfindliche Natursteinpflaster wichtig. Da sich der Diabas durch seine Härte und Frostbeständigkeit auszeichnet,  ist die Tragfähigkeit Ihres Pflasterbettes zu jeder Jahreszeit garantiert - und das auch in langfristiger Zukunft.

Einsatzgebiete

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Pflastern von Wegen, Einfahrten, Höfen, Terrassen u.v.m.
  • professioneller Städtebau

Anwendungshinweise zum richtigen Pflastern:

Die Diabas Pflasterbettung wird auf dem verdichteten Unterbau verteilt. Auf diesem Splittbett werden die Pflastersteine verlegt. Die Schicht Ihres Pflasterbettes sollte mindestens zwischen 3 und 5 cm hoch aufgetragen und plan abgezogen werden.

Beim Pflastern ist es wichtig, das Fugenmaterial auf den Pflastersplitt abzustimmen. Sollte die Korngröße Ihres Fugenmateriales zu fein sein, kann der Fugensand leicht in die Bettung einrieseln und das Pflasterbett verstopfen. Bei einem Natursteinpflaster mit einer breiten Fuge beispielsweise können Sie den Fugensplitt in derselben Körnung wie Ihren Pflastersplitt wählen.

Erhältliche Körnungen unseres Diabas Fugensplittes:

Bei uns finden Sie auch den richtigen Unterbau sowie die passende Bettung für Ihr Pflastervorhaben.

Trockenmauerbau leicht gemacht! Wir zeigen Ihnen, was Sie für den Bau einer Trockenmauer brauchen und wie Sie diese Schritt für Schritt aufbauen.
Pflastern war noch nie so einfach. Wie Sie in nur sechs Schritten Pflaster verlegen, finden Sie in unserer Broschüre. Inklusive Checkliste, Schritt-für-Schritt-Anleitung und Materialkunde. Jetzt lesen und kostenlos herunterladen!
Techn. Eigenschaften
Material: Diabas
Farbe: grau
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diabas Fugensplitt grau 1-3 mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen