Diabas Urgesteinsmehl fein


Urgesteinsmehl aus Diabas hochfein - Ein reines Naturprodukt

Als reines Naturprodukt ohne weitere Zusätze ist Diabas Urgesteinsmehl ideal für Garten und Landwirtschaft:

  • Bodenhilfsstoff aus feinstem Diabas Urgesteinsmehl
  • Naturprodukt ohne künstliche Zusätze
  • Hoher Kieselsäureanteil für eine verbesserte Wasserhaltefähigkeit 
  • Natursteinmehl als Bodenverbesserer für Garten und Landwirtschaft
  • Eigener Abbau und Produktion
  • Versorgt Pflanzen und Boden mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen
  • Diabas - Gestein des Jahres - 2017 - aus oberfränkischen Diabas Steinbrüchen und eigener Produktion  
  • Auch in Großmengen und lose erhältlich
  • Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
Teilen
Item Number:
10,60 €
Inkl. 16% Steuern, inkl. Versandkosten
Inhalt: 5,00 kg (2,12€ / kg)
Versandmethode:
Auf Lager
Lieferzeit
3 - 7 Werktage
Größere Menge benötigt?
Sie benötigen größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?

Großmengenanfrage

Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Urgesteinsmehl aus Diabas regeneriert stark beanspruchte Böden und stabilisiert normale Böden.

Der hohe Kieselsäureanteil (SiO2, ca. 40 % TM) des Diabas Gesteinsmehls bewirkt eine Festigung der Ton-Humus-Komplexe und eine günstigere Wasserhaltung. Die Pflanzen werden widerstandsfähiger und das Bodenleben wird biologisch unterstützt und aktiviert.

Diabas Urgesteinsmehl ist bei regelmäßiger Anwendung ein optimaler Bodenhilfsstoff, der den Boden mit Calcium (15,00% basisch wirksamer Bestandteil als CaO), Magnesium und Eisen (Eisenoxid als Fe2O3 ca. 12 % TM) versorgt, was auch für die Blattgrünung notwendig ist. Diabas Steinmehl versorgt die Pflanzen mit genügend Spurenelementen, die auch für die menschliche Nahrung lebensnotwendig sind, und bindet gleichzeitig CO2.

Unser Diabas Urgesteinsmehl ist gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland und für den ökologischen Landbau geeignet.

Einsatzbereiche und Anwendungen von Diabas Urgesteinsmehl fein:

Ob im Garten, der Landwirtschaft oder im Blumentopf: Diabas Urgesteinsmehl ist ein feiner Helfer, wenn man dem Boden und den Pflanzen etwas Gutes tun möchte: 

  • Bodenverbesserer: verbessert strapazierte und stabilisiert normale Böden -  vielseitig als natürlicher Mineralstofflieferant einsetzbar
  • Kompostbeschleuniger: beschleunigt die Verrottung, schnellerer Einsatz als Düngehumus. Auch für Bokashi-Eimer geeignet.
  • Geruchsbinder: reduziert Gerüche und Fäulnissäfte z.B. in Biotonnen
  • Pflanzenschützer: wirkt geringfügig alkalisch und schützt viele Pflanzen und Blätter vor Schädlingen und Sonneneinstrahlung (Bestäubung)
  • Gesundheitsförderer: bekämpft Parasiten und andere Schädlinge, wie Milben, Läuse und Flöhe, rein physikalisch, fördert Klauengesundheit sowie Heilung von Euterproblemen bei Rindern etc.

Diabas Urgesteinsmehl eignet sich für alle Gartenkulturen, Rasenflächen, an Wald- und Obstbäumen, auf Ackerflächen und Feldern sowie als Tiereinstreu und Gülleverbesserung. Für die Verwendung als Einstreu und Badesand im Hühnerstall empfehlen wir Ihnen Hüfisan Geflügeleinstreu, eine spezielle Urgesteinsmehlmischung, die ideal auf die Bedürfnisse von Hühnern abgestimmt ist.

Anwendungshinweise und Dosierung von Diabas Urgesteinsmehl fein:

  • Das hochfeine Urgesteinsmehl kann in Wasser eingerührt und so vergossen werden.
  • Für die Direktgabe auf Erden rechnet man 300-500 Gramm je Quadratmeter, die mit einer Harke oder Gabel leicht in den Boden eingearbeitet werden.
  • Bei Gartenkulturen wird die Gabe von 200-300 Gramm je Quadratmeter empfohlen.
  • Auf landwirtschaftlich genutzten Flächen (Acker- und Grünland) werden zwischen 3 und 5 Tonnen je Hektar als Erstgabe gestreut, danach rund 2 bis 3 Tonnen je Hektar und Jahr.
  • Die Bestäubung von Pflanzen kann mit Hilfe von Bestäubern, Streugeräten oder per Hand erfolgen.
  • Bei der Anwendung als Verrottungsbeschleuniger auf dem Kompost empfehlen wir eine Zugabe von maximal 10 % Diabas Gesteinsmehl.

Diabas Urgesteinsmehl richtig lagern:

Die Lagerung unseres feinen Urgesteinsmehls ist unkompliziert. Das Material sollte weitestgehend trocken gelagert werden. Vor allem bei Sackware sollte das Gesteinsmehl zur Lagerung über einen längeren Zeitraum in ein festes Behältnis umgefüllt werden und vor Nässe geschützt werden, da der Papiersack durch Feuchtigkeit in Mitleidenschaft gezogen werden kann.

Diabas Urgesteinsmehl kaufen:

Unser Diabas Urgesteinsmehl können Sie als Sackware in kleinen Mengen ab 5 kg, in größeren Mengen als Big Bags oder auf Palette, aber auch lose kaufen. Wenden Sie sich für loses Material gerne an unseren Kundenservice.

Herkunft und Werteversprechen:

Schicker Mineral aus Oberfranken ist auf Produkte aus mineralischen Rohstoffen spezialisiert. Das Bündnis aus Qualität und Natur erstreckt sich über die eigenen, als auch die angebotenen Handelsprodukte. Dies gilt ebenso für die kompetente, zuverlässige und schnelle Abwicklung der Kundenbestellungen. Innerhalb weniger Tage ist eine Lieferung in vielen gewünschten Gebinden möglich. Durch Transparenz, passende Produkte, persönliche Beratung und gleichbleibende Qualität ist die Zufriedenheit des Kunden das oberste Ziel.

Mehr Informationen
Farbe grau
Material Diabas
Marke Schicker Diabas
Schüttdichte (t/m³) 1,6
Blog Posts (4)